BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Zentralbücherei präsentiert Lesung von Monika Buschey

Zentralbücherei präsentiert Lesung von Monika Buschey

Zentralbücherei präsentiert Lesung von Monika Buschey

Die Bochumer Autorin und Journalistin Monika Buschey liest anlässlich der Bochumer Frauenwochen am Montag, 11. März, um 19 Uhr im Clubraum der Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, eine Erzählung aus ihrem Buch „Narren des Glücks“. In „Komm Liebes, folge mir“, denkt Eurydike, die Gattin des Orpheus, im Hades über ihre Liebe nach. Wollte Orpheus sie wirklich zurückholen ans Licht, oder ging es ihm vielmehr um den eigenen Ruf als Bezwinger der Unterwelt? Monika Buschey erzählt die bekannte Geschichte aus überraschend neuer Perspektive. Musikalisch begleitet sie Florian Paul. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stadtbücherei mit dem Referat für Gleichstellung, Familie und Inklusion der Stadt Bochum. Der Eintritt ist frei.

(6. März 2019)