BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Vortragsreihe im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte beleuchtet Bergbau in Bochum

Vortragsreihe im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte beleuchtet Bergbau in Bochum

Vortragsreihe im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte beleuchtet Bergbau in Bochum

Der erste Teil der Vortragsreihe „Bilder Bochumer Zechen“ im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte – Stadtarchiv startet am Mittwoch, 12. Juni, um 18 Uhr mit einer Einführung zum Thema Bergbau in Bochum. Anhand historischer sowie aktueller Bilder aus dem Bildarchiv der Stadt Bochum umreißt der Referent Markus Lutter vom städtischen Referat für politische Gremien, Bürgerbeteiligung und Kommunikation die Entwicklungen in Bochum und erläutert die Veränderungen im Stadtbild. Es folgt ein detaillierter Vergleich von historischen Fotos einiger Bochumer Zechen und der heutigen Situation an den früheren Standorten. Der Eintritt ist frei.

(5. Juni 2019)