BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Bücherei Wattenscheid präsentiert Aquarelle von Christine Kanthack

Aktuelle Pressemeldungen

Aquarell von Christine Kanthak
Aquarell von Christine Kanthak

Die Bücherei Wattenscheid im Gertrudis-Center, Alter Markt 1, präsentiert von Montag, 10. Januar, bis zum 28. Februar eine neue Ausstellung: Die Wattenscheider Künstlerin Christine Kanthack sowie Teilnehmende des Offenen Mal-Treffs „WAT in Aquarell“ zeigen ihre Werke. Interessierte können die Bilder kostenlos während der Öffnungszeiten betrachten: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 18 Uhr.

Der Offene Mal-Treff „WAT in Aquarell“ trifft sich auch im neuen Jahr ab dem 13. Januar wieder regelmäßig am zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Bücherei Wattenscheid. Neue Teilnehmende – sowohl Anfängerinnen und Anfänger als auch Fortgeschrittene – sind herzlich willkommen. Weitere Informationen erteilt Christine Kanthack unter der Rufnummer 02327 6047518.

Für den Ausstellungsbesuch und den Mal-Treff gelten die aktuellen Corona-bedingten Zugangs-, Abstands- und Hygieneregeln.

(5. Januar 2022)