BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Bürgermeisterin Erika Stahl empfängt „Sheffield Philharmonic Chorus“ im Rathaus

Bürgermeisterin Erika Stahl empfängt „Sheffield Philharmonic Chorus“ im Rathaus

Bürgermeisterin Erika Stahl empfängt „Sheffield Philharmonic Chorus“ im Rathaus

Bürgermeisterin Erika Stahl hat heute, 5. Februar, den Philharmonischen Chor der Bochumer Partnerstadt Sheffield im Rathaus begrüßt. Der englische Chor ist für ein gemeinsames Konzert mit dem Philharmonischen Chor Bochum angereist - Anlass ist der 100. Geburtstag der Bochumer Symphoniker in diesem Jahr. Die beiden Chöre pflegen seit 2006 eine Partnerschaft.

Vor dem Besuch im Rathaus entdeckten die 17 angereisten Sängerinnen und Sänger des Chors mit ihren Angehörigen bei einem Stadtrundgang die Bochumer City und besichtigten das Anneliese Brost Musikforum Ruhr. Bei dem gemeinsamen Konzert am Donnerstag, 7. Februar, im Musikforum führen die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung des Bochumer Chorleiters John Lidfors „Messiah“ von G.F. Händel auf. Der „Sheffield Philharmonic Chorus“ ist einer der größten gemischten Konzertchöre Yorkshires mit rund 180 Mitgliedern. Sein Programm umfasst die großen Chorwerke aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne. 2020 ist ein Gegenbesuch des Bochumer Chors in Sheffield geplant, bei dem die erneute Aufführung des „Messiah“ auf dem Programm steht.

„Schulkindern erzähle ich bei ihrem Besuch im Rathaus immer davon, dass die Städtepartnerschaft mit Sheffield unsere älteste ist, dass sie nur fünf Jahre nach Kriegsende gegründet wurde und bis heute viele Freundschaften dank ihr entstanden sind“, sagte Bürgermeisterin Erika Stahl. Auch Paul Henstridge vom „Sheffield Philharmonic Chorus“ erfreut diese starke Verbindung durch die Musik: „Sheffield hat einst Bomben gebaut, die Bochum zerstörten. Und Bochum hat Bomben gebaut, die Sheffield zerstörten. Heute singen wir zusammen - das ist Fortschritt.“ Unglücklich zeigten sich beide Seiten nur über das Wetter: Es regnete - in Bochum wie in Sheffield.

(5. Februar 2019)