BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

VHS-Angebote in dem Bereich „Malerei“ haben noch freie Plätze

Aktuelle Pressemeldungen

Die VHS hat noch freie Plätze bei Angeboten aus dem Bereich „Malerei“. Die Kurse finden in den Räumlichkeiten des Bildungs- und Verwaltungszentrums, Gustav-Heinemann-Platz 2 – 6, statt. Interessierte können sich unter der Rufnummer 0234 910 - 1555 oder im Internet unter www.vhs-bochum.de anmelden.
 
Im Kurs „Malerei am Vormittag“ (Nummer 24000) können Interessierte ihre eigenen künstlerischen Vorstellungen umsetzen – ob in Öl, Pastell oder Aquarell. Sie lernen ab dem 17. Februar montags an zehn Terminen jeweils von 9:45 und 12 Uhr die Grundlagen der Gestaltung in der Malerei kennen. Die Teilnehmenden erhalten Unterstützung im technischen Umgang mit den ausgewählten Malmitteln und verfeinern das Gespür für Komposition und Aussagekraft. Malmaterialien sowie Becher, Lappen, mehrere Malgründe und Skizzenpapier sollen mitgebracht werden. Das Entgelt beträgt 90 Euro.
 
Beim Angebot „Aktzeichnen“ (Nummer 24001) lernen Interessierte ab dem 17. Februar montags an zehn Terminen jeweils von 18:15 bis 20:30 Uhr die Herausforderungen des Zeichnens zu bewältigen sowie ihre individuelle künstlerische Persönlichkeit zu entwickeln. Mitzubringen sind: ein A3-Zeichenblock, weiche Stifte (zum Beispiel Graphite PITT 6B), ein Knetradiergummi und ein Anspitzer, sowie ein Zeichenbrett oder eine dünne Holzplatte. Die Gebühr für den Kurs Nummer 24001 beträgt 110 Euro.

(4. Februar 2020)