BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Tiefbauamt saniert Abschnitt der Marktstraße in Günnigfeld

Tiefbauamt saniert Abschnitt der Marktstraße in Günnigfeld

Tiefbauamt saniert Abschnitt der Marktstraße in Günnigfeld

Das Tiefbauamt der Stadt Bochum saniert ab Montag, 11. Februar, bis voraussichtlich Ende Mai die Marktstraße zwischen der Straße „Aschenbruch“ und der Friedhofsstraße. Die Haltestellen „Birkenfeldstraße“ der Linien 390 und 383 werden in diesem Zuge niederflurgerecht ausgebaut. Der Abschnitt ist während der Sanierung voll gesperrt. Die Grundschule Günnigfeld bleibt zugänglich. Anlieger haben die Möglichkeit, den gesperrten Bereich in der arbeitsfreien Zeit zu befahren.

(4. Februar 2019)