BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Straßensperrungen zu „Bochum Kulinarisch“

Straßensperrungen zu „Bochum Kulinarisch“

Straßensperrungen zu „Bochum Kulinarisch“

Von Mittwoch, 7. August, um 17 Uhr bis Sonntag, 11. August, um 21 Uhr findet „Bochum Kulinarisch“ statt. Der Veranstaltungsbereich Massenbergstraße / Bongardstraße ist in dieser Zeit zwischen der Arndtstraße und Bongardstraße Haus-Nummer 20 sowie die Bleichstraße ab Höhe Haus-Nummer 6 in Fahrtrichtung Massenbergstraße durch Schranken und Barrieren abgesperrt.

Der Lieferverkehr kann in der Aufbauzeit von Montag, 5. August, bis Mittwoch, 7. August, sowie in der Abbaubauzeit bis Montag, 12. August, den Bereich nur aus Fahrtrichtung Hauptbahnhof anfahren, da auf der Massenberg- und der Bongardstraße im gesamten Zeitraum eine Einbahnstraßenregelung gilt.

Ab Mittwoch, 7. August, um 11 Uhr ist der Bereich während der Lieferzeit ausschließlich über die Bleichstraße erreichbar. Die Anwohner der anliegenden Straßen werden gebeten, die Verkehrsbeschränkungen, insbesondere die Haltverbotszonen, zu beachten. Fahrzeuge sollten gegebenenfalls außerhalb des Veranstaltungsbereiches geparkt werden. Zum Teil gelten bereits ab Montag, 5. August, Haltverbote. Die Sperrschranken werden während der Veranstaltungszeit durch Ordner überwacht, einfahren dürfen nur Lieferfahrzeuge und Anwohner, die einen privaten Stellplatz haben (bis 11 Uhr).

(31. Juli 2019)