BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

„Metropolradruhr“: 10.000 Leihräder stehen für 30 Minuten kostenlos zur Verfügung

Ab sofort sind die nächsten 10.000 Ausleihen von metropolradruhr-Fahrrädern jeweils für 30 Minuten kostenlos.

mrr-Räder an der Ausleihstation am Deutschen Bergbau-Museum.

Aktuelle Pressemeldungen

Lediglich die einmalige Registrierung ist weiterhin erforderlich, danach können Interessierte jeweils ein Fahrrad kostenlos ausleihen. Die meisten Bochumerinnen und Bochumer bleiben zwar aktuell zu Hause und gehen nur noch für die nötigsten Besorgungen vor die Haustür. Gleichzeitig gibt es aber viele, die weiterhin beruflich unterwegs sein müssen. Das Angebot von metropolradruhr (mrr) bietet nun eine gesunde und umweltschonende Alternative für Menschen, die im Moment auf die Benutzung des öffentlichen Personennahverkehrs oder des eigenen Fahrzeugs verzichten möchten. Das mrr-Angebot wird durch den Regionalverband Ruhr und den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr finanziert, Informationen finden Interessierte auf der Homepage von „metropolradruhr“ unter www.metropolradruhr.de/de/news/metropolradruhr-kostenlos.

(30. März 2020)