BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Geologische und bergbauhistorische Wanderung in Dahlhausen

Aktuelle Pressemeldungen

Anlässlich des bundesweiten „Tag des Geotops“ bietet das städtische Umwelt- und Grünflächenamt in Kooperation mit dem Bergmannstisch Bochum-Süd e.V., dem Verein GeoPark Ruhrgebiet und der Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum e.V. am Freitag, 17. September, ab 14 Uhr eine kostenlose geologische und bergbauhistorische Wanderung im Stadtteil Dahlhausen an. Treffpunkt ist der Vorplatz des S-Bahnhofs Dahlhausen am Brunnen „Lokomobile“ und an der Übersichtstafel des Bergbauhistorischen Lehrpfads am Otto-Wels-Platz. Die erforderlichen Anmeldungen können bis Freitag, 10. September, unter der Rufnummer 0234 910–14 86 oder per E-Mail an gwolf@bochum.de sowie unter der Telefonnummer 0234 47 30 26 oder per E-Mail an engelbert.wuehrl@gmail.com erfolgen.

Die rund zweistündige Wanderung liegt auf einem Teilstück des „Bergbauhistorischen Lehrpfades“ in Dahlhausen und beginnt an der Übersichtstafel auf dem Vorplatz des dortigen S-Bahnhofs. Entlang der Lewackerstraße erlaubt die Tour Einblicke in die Geologie des Kohlengebirges (Flözbildung, Faltentektonik), in die Entwicklungsphasen der Steinkohlenförderung und -verwertung (Stollenbergbau, Tiefbau, Brikettierung) und in das Transportwesen (Ruhrschifffahrt, Eisenbahn).

(30. August 2021)