BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Neue Website - neues Programm: Ferienpass 2021

Präsentation des neuen Web-Auftritts für den Ferienpass

Aktuelle Pressemeldungen

Mit dem Motto „Ferienpass 2021 - garantiert schöne Ferien“ geht das Jugendamt der Stadt Bochum als Vorreiterin eines modernen Stadtmanagements mit einer nutzerfreundlichen Webseite unter www.bochum.de/ferienpass in diesem Sommer ab dem 1. Juli mit dem Ferienpass 2021 digital an den Start. 

In enger Abstimmung mit dem Chief Digital Officer (CDO), der Internetredaktion und dem Jugendamt ist eine familienfreundliche Webseite für das seit Jahrzehnten sehr beliebte Angebot für Bochumer Kinder und Jugendliche in den Sommerferien entstanden. 

Die Website ermöglicht, auch kurzfristig zusätzliche Angebote einzupflegen und der aktuellen Pandemiesituation anzupassen. Programmpunkte und Teilnahmebedingungen können sich also kurzfristig ändern oder auch, im Hinblick auf Unwägbarkeiten im Zuge der Pandemie, entfallen.

Die über 100 Kooperationspartner und Kooperationspartnerinnen beschreiben in den neun verschiedenen Rubriken gezielt ihre Angebote und bewerben diese mit Fotos oder Videos. Die zahlreichen Angebote sind in den Kategorien Freizeit & Museen, Ausflüge & Action, Feriencamps, Umwelt & Natur, Kurse & Workshops, Sport & Fitness, Kinder- & Jugendtreffs, Partys & Feste, kostenloses Schwimmen zu finden, so dass für jeden etwas dabei ist und es keine Langeweile aufkommen lässt. 

So wird unter anderem der kostenlose Eintritt in die Bäder der WasserWelten Bochum und der vergünstigte Eintritt in den Tierpark über einen grenzenlosen Tierparkpass ermöglicht. Auch der Besuch der Märchenspiele in der Freilichtbühne Wattenscheid, in Kinos, Ausstellungen und anderen Freizeit- und Kulturangeboten werden zu reduzierten Eintrittspreisen angeboten. Vergünstigte Teilnahmegebühren für verschiedene Kurse, Workshops, Kreativ- und Sportangebote wie zum Beispiel die Padelword gehören auch zum Ferienpass-Programm 2021.

An der Ferienpassaktion beteiligen sich neben den sechs städtischen Kinder- und Jugendfreizeithäusern und dem Abenteuerspielplatz auch die Kinder- und Jugendeinrichtungen der Kirchengemeinden und Wohlfahrtsverbände, die Bäder der WasserWelten Bochum und die städtischen Büchereien sowie viele Vereine, Institutionen und kommerzielle Anbieter. 

Aufgrund der Corona-Pandemie wird auch in diesem Jahr auf den Verkauf des Ferienpass-Ausweises verzichtet. Unter Vorlage eines Schülerausweises, Kinderausweises oder eines vergleichbaren Dokumentes können die Bochumer Kinder und Jugendlichen an den zahlreichen Vergünstigungen und kostenlosen Angeboten in den Sommerferien teilnehmen.

(28. Juni 2021)