BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Mit der VHS ein Cajón selber bauen und spielen lernen

Aktuelle Pressemeldungen

Interessierte können bei der Volkshochschule (VHS) ein Cajón selber bauen und spielen lernen. Das Angebot mit der Kursnummer 32009 findet donnerstags am 5. Mai von 18.15 bis 21.15 Uhr sowie am 12. und 19. Mai jeweils von 18.15 bis 20.30 in Raum 051 des Bildungs- und Verwaltungszentrums, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, statt. Die Kursgebühr beträgt 80 Euro; darin enthalten sind 40 Euro für Materialien, die bereitgestellt werden. Anmeldungen sind im Internet unter www.vhs-bochum.de oder unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 15 55 möglich.

Auf den ersten Blick ist das Cajón eine einfache Holzkiste, aber im Handumdrehen verwandelt es sich in ein kleines Drumset, das vielseitig einsetzbar ist. Damit ist es das perfekte Instrument für den Einstieg in die Rhythmuswelt. Bevor die Teilnehmenden die verschiedenen Grooves und die richtige Schlagtechnik erlernen, bauen sie ihr eigenes Cajón mithilfe eines Bausatzes. Anschließend können sie es nach individuellen Vorstellungen mit Öl behandeln oder farbig gestalten.

(28. April 2022)