BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Neue Fotoausstellung in der Bücherei Wattenscheid

Neue Fotoausstellung in der Bücherei Wattenscheid

Neue Fotoausstellung in der Bücherei Wattenscheid

Bild: Patrick Schumacher

Eine visuelle Reise bis ans andere Ende der Welt können Interessierte von Dienstag, 3. September bis Freitag, 27. September, in der Bücherei Wattenscheid im Gertrudis-Center, Alter Markt 1, unternehmen. Der Essener Fotograph Patrick Schumacher gewährt mit rund 30 atemberaubenden Fotos Einblicke seines Besuchs im Süden Australiens, vorwiegend in Geelong im Bundesstaat Victoria. Neben mehreren Trips mit dem Zug nach Melbourne erkundete er die Great Ocean Road, die Küstenstraße von Torquay bis Warrnambool, mit dem Auto. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Interessierte können sie zu den Öffnungszeiten der Bücherei Wattenscheid besuchen: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 18 Uhr.

Das Interesse an Fotographie und Lyrik des 36-jährigen Sozialarbeiters und Krankenpflegers Patrick Schumacher wurde bereits in seinem 16. Lebensjahr geweckt. Inzwischen beschäftigt er sich seit circa vier Jahren regelmäßig mit Fotographie:  „Die Kamera gibt mir die Chance einen Ausschnitt meiner Realität einzufangen. Es ist ein Versuch die Stimmung eines Momentes zu konservieren und „Eins“ mit meiner Umgebung zu werden – in diese vollkommen einzutauchen.“

(27. August 2019)