BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Mit der VHS ins Grüne: Botanik im Bövinghauser Bachtal

Mit der VHS ins Grüne: Botanik im Bövinghauser Bachtal

Mit der VHS ins Grüne: Botanik im Bövinghauser Bachtal

Am Sonntag, 31. März, bietet die Volkshochschule (VHS) Bochum einen botanischen Rundgang durch das Bövinhauser Bachtal an. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Brücke über dem Harpener Bach, Harpener Hellweg 362, in Lütgendortmund. Das Entgelt für die Exkursion beträgt sechs Euro. Interessierte können sich für den Kurs Nummer 51112 bei der VHS unter der Rufnummer 0234 / 910 -15 55 oder im Internet unter www.vhs-bochum.de anmelden.
 
Sowohl der Dortmunder als auch der Bochumer Teil des Naturschutzgebietes sind Teil der zweistündigen Tour. In den Wäldern und an den Quellbächen wachsen eine Reihe interessanter Frühjahrspflanzen. Auch die Nähe zu den Siedlungen und die Beeinflussung durch den Naherholungsbetrieb werden Diskussionsthemen sein.

(26. März 2019)