BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

VHS bietet dreitägigen Malkurs unter freiem Himmel an

Aktuelle Pressemeldungen

Von Montag bis Mittwoch, 9. bis 11. August, können Interessierte an einem besonderen Ferien-Kunst-Kurs der Volkshochschule (VHS) teilnehmen und einige der schönsten Flecken in Bochum mit Pinsel, Farben und Stiften erkunden (Kursnummer 24027). Das Angebot unter der Leitung des Bochumer Künstlers Jochem Ahmann, findet jeweils von 9.30 bis 16.15 Uhr statt und beginnt in Raum 1015 des Bildungs- und Verwaltungszentrums, Gustav-Heinemann-Platz 2–6. Aber dann geht es raus: in den Stadtpark, zu den Ufern an die Ruhr, in den Botanischen Garten oder die Situation Kunst. Hier können die Teilnehmenden wunderbare Eindrücke festhalten und ein „künstlerisches Tagebuch“ mit Collagen und kurzen Texten kreieren.

Als leichtes Gepäck sollten Interessierte ein Skizzenbuch (ab DIN-A-4), Aquarellfarben, ein Wassergefäß, Pinsel, Bleistifte, Marker und Kugelschreiber sowie Klebstoff mitbringen. Anfängerinnen und Anfänger sowie Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Das Entgelt beträgt 100 Euro. Die erforderlichen Anmeldungen können unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 15 55 oder im Internet unter www.vhs-bochum.de erfolgen.

(26. Juli 2021)