BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Ausschüsse und Bezirksvertretungen tagen

Aktuelle Pressemeldungen

In der Woche von Montag, 30. November, bis Freitag, 4. Dezember, tagen vier Ausschüsse und zwei Bezirksvertretungen.

Die für Dienstag geplante Sitzung der Bezirksvertretung Nord fällt aus.

Der Ausschuss für Planung und Grundstücke kommt am Mittwoch um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6, zusammen. Themen sind unter anderem Bebauungspläne und die Kunstinstallation „Naherholungsgebiet“ auf dem Romanusplatz.

Am Donnerstag um 10 Uhr trifft sich die Bezirksvertretung Mitte im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6. Die Mitglieder beschäftigen sich unter anderem mit dem Zuschussantrag der Freiwilligen Feuerwehr Bochum-Mitte und der Planung einer Querungshilfe an der Einmündung Waldring/Hunscheidtstraßen.

Der Wahlprüfungsausschuss tagt am Donnerstag um 14.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6. Die Mitglieder befassen sich unter anderem mit Vorprüfung der Gültigkeit der Wahl des Oberbürgermeisters, des Rates, der Wahl der Bezirksvertretungen Mitte, Wattenscheid, Nord, Ost, Süd und Südwest sowie der Direktwahl des Integrationsausschusses.

Ebenfalls am Donnerstag, aber um 15 Uhr, kommt der Ausschuss für Beteiligungen und Controlling im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6, zusammen. Themen sind unter anderem die Dreivierteljahresergebnisse der wichtigsten Beteiligungsgesellschaften sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie bei den Beteiligungsgesellschaften.

Am Donnerstag um 16 Uhr trifft sich die Bezirksvertretung Ost in der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule Wittekindstraße 33. Die Mitglieder beschäftigen sich unter anderem mit der Förderung von Eigeninitiativen der Schulen im Stadtbezirk Ost sowie dem Bebauungsplan Nummer 1018 – Versorgungszentrum Alte Wittener Straße.

Der Rechnungsprüfungsausschuss berät am Freitag ab 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6, unter anderem über den Jahresabschluss der Stadt Bochum zum 31. Dezember 2019 und die Wartung von Feststellanlagen an Brandschutztüren.

(25. November 2020)