BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Schwerpunktstandort Elektromobilität: thyssenkrupp Steel investiert in Bochum

Statement von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch zur aktuellen Entwicklung bei thyssenkrupp Steel:

Aktuelle Pressemeldungen

„Ohne Frage ist es bedauerlich, dass es in Zukunft nur noch einen Standort in Bochum und in einigen Jahren leider weniger Arbeitsplätze von thyssenkrupp geben wird. Aber im Gegensatz zu den ursprünglichen Plänen haben viele Akteure dazu beigetragen, dass deutlich weniger Arbeitsplätze abgebaut werden und thyssenkrupp nunmehr massiv in den Bochumer Standort an der Essener Straße investiert. So wird das Kompetenzzentrum Elektromobilität inklusive Hochfest- und Dualphasenstähle in Bochum Heimat finden und damit die vorhandenen Arbeitsplätze deutlich sicherer und zukunftsfester machen. Bochum wird ein wichtiger Zukunftsstandort von thyssenkrupp Steel.“

(25. März 2020)