BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Bauarbeiten verursachen Schäden an Namensplatten vor der Christuskirche

Aktuelle Pressemeldungen

Bei Umbauarbeiten am Gebäude des ehemaligen Möbelhauses Limpinsel, Ecke Westring, Willy-Brandt-Platz, sind Teile der Namensplatten am angrenzenden Platz des europäischen Versprechens beschädigt worden. Teile der Baustelle erstrecken sich bis auf die Fläche des Platzes, trotz der üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind in diesem Bereich Beschädigungen aufgetreten.

Die Stadt Bochum steht mit dem Bauherrn im Kontakt. Der Verursacher der Schäden ist gewillt, die Schäden zu beheben. Die Stadt hat Kontakt zum Steinmetzbetrieb Treulieb aus Stuttgart aufgenommen, der damals die Namensplatten hergestellt hat. In der nächsten Woche soll eine gemeinsame Begutachtung mit dem Bauherrn stattfinden.

(25. Februar 2022)