BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Stadtbücherei erweitert die „OnleiheRuhr“ zum Welttag der Bibliotheken

Aktuelle Pressemeldungen

Zum Welttag der Bibliotheken am 24. Oktober gibt es für die Nutzerinnen und Nutzer der „OnleiheRuhr“ eine kleine Überraschung: Statt wie bisher zehn Medien, können sie ab jetzt 15 ausleihen. Im Gegenzug wird die Zahl der Vormerkungen von zehn auf fünf halbiert. Dies soll dafür sorgen, dass die Leserinnen und Leser schneller an die begehrten Bestseller kommen. Diese neue Regelung gilt ab dem heutigen Freitag, 23. Oktober. Gerade in Zeiten steigender Corona-Zahlen ist die Nutzung der Onleihe-Angebote von Öffentlichen Bibliotheken sehr empfehlenswert.

Weitere Infos zur „OnleiheRuhr“ - zu der neben der Stadtbücherei Bochum noch die folgenden Öffentlichen Bibliotheken aus Hagen, Herne, Hattingen, Gevelsberg, Ennepetal, Schwelm, Sprockhövel und Witten gehören - gibt es im Internet unter: https://www.onleihe.de/verbund_ruhrgebiet/frontend/welcome,51-0-0-100-0-0-1-0-0-0-0.html.

(23. Oktober 2020)