BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

FBS hat noch freie Plätze bei zwei Angeboten in der Natur

Aktuelle Pressemeldungen

Die städtische Familienbildungsstätte (FBS) hat noch freie Plätze bei zwei Angeboten in der Natur. Anmeldungen sind im Internet unter familienbildungsstaette.bochum.de sowie unter den Rufnummern 02 34 / 910 – 51 10 oder – 51 12 möglich.

„Fridolin im Kompostland“, ist das Motto für Kinder ab vier Jahren mit ihren Eltern (Kursnummer:22B-25414) am Dienstag, 31. Mai. Um 15.30 Uhr schlüpfen die Teilnehmenden in die Rolle von Kompostwurm Fridolin, erforschen so auf spielerische Art und Weise die Welt der Bodenlebewesen und sammeln erste praktische Erfahrungen mit der Kompostierung von pflanzlichen Abfällen. Auf dem Gelände der Walderlebnisschule können die Kinder mitten im Wald die Würmer bei der Arbeit beobachten. Treffpunkt ist der „Lernort Natur“, Harpener Hellweg 301 a. Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro.

Am Dorneburger Mühlenbach gehen Kindern ab fünf Jahren mit ihren Eltern am Mittwoch, 1. Juni, ab 15 Uhr der Frage nach: „Was lebt in Bochumer Bächen?“ Treffpunkt ist der Fußweg zu den Teichen an der Stembergstraße / Zillertalstraße (Kursnummer:22B-25417). Interessierte sollten wetterfeste Kleidung und Gummistiefel anziehen sowie eine Becherlupe oder ein leeres Marmeladenglas mitbringen. Das Angebot ist kostenfrei.

(23. Mai 2022)