BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Umfrage zur Smart City Bochum: Digitalisierung ist entscheidend für die Zukunftsfähigkeit

Aktuelle Pressemeldungen

Die im vergangenen November und Dezember durchgeführte Online-Befragung ist Teil der partizipativen Entwicklung des Smart City Bochum Konzeptes, welches derzeit von der Stadt Bochum gemeinsam mit den städtischen Gesellschaften und weiteren Akteurinnen und Akteuren der Stadtgesellschaft erarbeitet wird. Mit dem umfassenden und zukunftsorientierten Konzept will die Stadt Bochum die Chancen des digitalen Wandels für eine nachhaltige Stadtentwicklung und die Steigerung der Lebensqualität aller Menschen in Bochum nutzen. In der rund einmonatigen Laufzeit der Befragung haben sich über 2.500 Bochumer Bürgerinnen und Bürger beteiligt und neben der Beantwortung der geschlossenen Fragen über 2.000 eigene Ideen und Anregungen eingebracht.  Die befragten Bochumer Bürgerinnen und Bürger sind davon überzeugt, dass das Thema Digitalisierung einen entscheidenden Faktor für die Zukunftsfähigkeit ihrer Stadt darstellt. Rund 95% der Befragten halten das Thema für sehr wichtig (66,3%) oder wichtig (28,3%). Sie versprechen sich von einer stärkeren Digitalisierung der Stadt Bochum vor allem eine bessere digitale Infrastruktur, die Vereinfachung und Beschleunigung von Bürgerservices sowie eine Stärkung der digitalen Bildung.

In den einzelnen Teilbereichen der Smart City Umfrage waren die Digitalisierung der Schulen, eine intelligente Verkehrssteuerung, die Verfügbarkeit schnellen Internets, die Stärkung der Forschungs- und Wirtschaftsstandorte und ein besseres Angebot an Online-Services die bedeutendsten Themen. Die Befragten hatten die Möglichkeit, bis zu drei Ideen für digitale Angebote einzubringen, die das Leben in Bochum helfen zu verbessern. Insgesamt wurden von den knapp über 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern etwas über 2.000 Vorschläge eingebracht. Dies zeigt, dass sich die Bochumer Bürgerinnen und Bürger sehr stark in die zukünftige Stadtentwicklung einbringen möchten. So beziehen sich etwa fast 30% der eingebrachten Vorschläge auf das digitale Dienstleistungsangebot der Stadt Bochum. Besonders häufig werden Verwaltungsprozesse wie Anträge und Ummeldungen genannt. Aber auch die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Services oder auch Barrierefreiheit von Angeboten sind häufig genannte Ideen.

Die Online-Befragung der Bochumer Bürgerinnen und Bürger diente der Überprüfung der Leitthemen und Handlungsfelder des Smart City Bochum Konzeptes sowie der Generierung von Handlungsvorschlägen und Ideen für die Smart City Bochum. Es konnten wichtige Rückschlüsse hinsichtlich der bedarfsorientierten Priorisierung von Handlungsfeldern der Smart City Bochum gewonnen werden. Die vielen eingebrachten Vorschläge und Hinweise aus der Bürgerschaft werden für die Konzeptumsetzung genutzt. Dabei werden die Ergebnisse in das Smart City Konzept Eingang finden, hier insbesondere für die Priorisierung von Handlungsfeldern und damit verbundenen Maßnahmen. Die eingebrachten Vorschläge werden mit bereits aufgenommenen Maßnahmen abgeglichen und neue Maßnahmenvorschläge, die einen Bezug zur digitalen Stadtentwicklung haben, in den Ideenpool aufgenommen.

Die Smart City Bochum lässt sich nur gemeinsam gestalten. Die Online-Befragung stellt dabei nur einen Baustein einer intensiveren Beteiligung der Stadtgesellschaft an der aktiven Zukunftsgestaltung der Stadt dar.  Im Jahr 2021 sind weitere Beteiligungsformate vorgesehen, um das Thema Smart City noch stärker in der Gesellschaft zu verankern und dabei alle Menschen mitzunehmen.

Die ausführlichen Ergebnisse der Umfrage finden Sie unter: https://www.bochum.de/Chief-Digital-Officer/Smart-City/Ergebnisse-der-Smart-City-Bochum-Umfrage

(23. Februar 2021)