BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

„SommerLeseClub“ in der Stadtbücherei Bochum: digital, kreativ, kooperativ

Ein Kind schaut in ein Buch.

Aktuelle Pressemeldungen

Interessierte können sich ab Montag, 22. Juni, für den „SommerLeseClub“ persönlich in den sechs Zweigbüchereien und der Zentralbücherei anmelden. Bochumerinnen und Bochumer, die Lust haben, in den Sommerferien alleine oder im Team mit maximal fünf Personen zu lesen, Hörbücher zu hören und spannende Veranstaltungen in der Bücherei zu besuchen, sind beim „SommerLeseClub“ herzlich willkommen.

Danach schreiben die Teilnehmenden kurze Rezensionen ins analoge Team-Logbuch oder ins Online-Logbuch. Beide Varianten bieten Raum für kreative Gestaltung. Im analogen Team-Logbuch gibt es unter anderem Platz für Team-Fotos, für Bilder des coolsten Leseplatzes oder für Listen mit Gründen, warum man unbedingt lesen sollte. Im Online-Logbuch kann man gemeinsam im Team eine Geschichte schreiben oder sich informieren, welche (Hör-)Buchtipps andere Gruppen veröffentlicht haben.

Unter allen erfolgreichen Teilnehmenden am „SommerLeseClub“ werden am Ende der Aktion attraktive Buch-Gutscheine verlost. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden benachrichtigt. Weitere Informationen und Kontaktdaten zum „SommerLeseClub“ gibt es im Internet unter www.sommerleseclub.de/bibliotheken/bochum. Eine Übersicht über die Öffnungszeiten der Büchereien und über die Veranstaltungen des „SommerLeseClubs“ gibt es im Internet unter www.bochum.de/stadtbuecherei.

Der Sommerleseclub in Nordrhein-Westfalen wird seit 2005 vom Kultursekretariat Gütersloh organisiert und mit Mitteln des Landes finanziert. Seit dem letzten Jahr startet der Sommerleseclub nicht nur in der Zentralbücherei, sondern auch in allen sechs Bochumer Zweigbüchereien.

(22. Juni 2020)