BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Familienbildungsstätte bietet Elternabende zu verschiedenen Themen an

Familienbildungsstätte bietet Elternabende zu verschiedenen Themen an

Familienbildungsstätte bietet Elternabende zu verschiedenen Themen an

Die städtische Familienbildungsstätte (FBS) bietet in den Räumlichkeiten an der Zechenstraße 10 interessante Elternabende zu verschiedenen Themen an. Das Entgelt beträgt jeweils sieben Euro. Anmeldungen sind persönlich bei der FBS unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 51 10 oder im Internet unter www.bochum.de/familienbildungsstaette möglich.

„Windelfrei durch die Welt“ heißt es am Mittwoch, 27. Februar, von 20 bis 22.15 Uhr. Babys signalisieren von Geburt an, dass sie mal müssen. Es geht nicht so sehr darum, dogmatisch keine Windeln zu benutzen, sondern darum, Bedürfnisse wahrzunehmen und Möglichkeiten anzubieten. Ob dabei Windeln getragen werden oder nicht, ist sekundär.

Am Mittwoch, 6. März, von 20 bis 22.15 Uhr steht für interessierte Eltern und Erwachsene „Ist es schon hochbegabt oder nur ein pfiffiges Kind“ auf dem Programm. Es geht um die Fragen: Was genau ist „Hochbegabung“ und wie stellt man sie fest? In einem Vortrag werden Eckdaten und interessante Fakten präsentiert, aktuelle Studien vorgestellt sowie Merkmale und Anzeichen diskutiert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Fragen rund um das Thema zu stellen.

(22. Februar 2019)