BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Stadtbücherei erweitert ihr Spieleangebot für ältere Menschen

Stadtbücherei erweitert ihr Spieleangebot für ältere Menschen

Stadtbücherei erweitert ihr Spieleangebot für ältere Menschen

Für Betreuungskräfte, Altenpflegerinnen und Altenpfleger sowie pflegende Angehörige ist es oft eine große Herausforderung, Pflegebedürftige im Alltag sinnvoll zu beschäftigen. Hierbei können Spiele helfen, die speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt sind. Durch die finanzielle Förderung des Vereins „Spiel des Jahres e.V.“ konnte die Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, mehr als 50 neue Gesellschaftsspiele für Seniorinnen und Senioren anschaffen. Neben Spielen für Demenzkranke wie „Gummitwist und Wackeldackel“, „Redensarten-Bingo“ und „Wortschätzchen“ umfasst das Angebot jetzt auch Spieleklassiker in XL-Versionen mit größeren Spielsteinen wie „Scrabble“, „Rummikub“ und „Domino“. Außerdem können nun Puzzles und Quizspiele entliehen werden. Dabei steht in erster Linie der Spaß im Vordergrund. Nebenbei fördern die Spiele aber auch Gedächtnis, Denkvermögen, Konzentration und Kommunikation.

Eine Liste der neuen Spiele steht auf der Homepage der Stadtbücherei unter www.bochum.de/stadtbuecherei/aktuelles. Sie können mit einem Benutzungsausweis der Stadtbücherei für vier Wochen ausgeliehen werden. Senioreneinrichtungen erhalten den Ausweis kostenlos.

Außer den Spielen bietet die Stadtbücherei viele weitere Medien für die Seniorenarbeit an: Erinnerungskoffer und Themenboxen für Demenzkranke, Ratgeber und Fachbücher rund um die Themen Alter und Pflege, Hörbücher, Musik-CDs, „Singliesel“, Großdruckbücher und vieles mehr. Die Stadtbücherei liefert auf Wunsch kostenlos individuell zusammengestellte Medienkisten an Senioreneinrichtungen. Fragen zum Medienangebot und zum Lieferservice der Stadtbücherei können per E-Mail an BuechereikurierSenioren@bochum.de gerichtet werden.

(22. August 2019)