BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Ausbau der Sprachförderspiele in der Bücherei Langendreer

Ausbau der Sprachförderspiele in der Bücherei Langendreer

Ausbau der Sprachförderspiele in der Bücherei Langendreer

Durch eine Spende der logopädischen und sprachtherapeutischen Praxis „SprechZeit“ aus Langendreer können Interessierte über 30 weitere Sprachförderspiele, Bücher und „Tonies“ in der Bücherei Langendreer, Unterstraße 71, ausleihen. Am Donnerstag, 28. März um 16 Uhr übergeben Jutta Borgmeier, Christiane Inama und Arndt Monstadt von der Praxis „SprechZeit“ die neuen Medien offiziell an Büchereileiterin Susanne Grimberg. Im Anschluss findet unter dem Motto „Spielzeit mit SprechZeit“ ein Spiel- und Informationsnachmittag statt. Bis 18 Uhr können Kindern und ihre Eltern alle neuen Spiele gemeinsam mit dem Team der Bücherei Langendreer und dem Team der „SprechZeit“ direkt ausprobieren. Bei dem gemeinsam gestalteten Spielenachmittag gibt es zusätzlich Informationen für Eltern rund um das Thema Sprache und Sprachförderung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.
 
Anlass der Spende ist das zehnjährige Bestehen der Praxis „SprechZeit“ und der Wunsch, den Stadtteil aktiv zu unterstützen.

(21. März 2019)