BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Ausschüsse, Bezirksvertretungen und Beirat tagen

Aktuelle Pressemeldungen

In der Woche von Montag, 25. Oktober, bis Freitag, 29. Oktober, tagen zwei Ausschüsse, drei Bezirksvertretungen und ein Beirat.

Die Bezirksvertretung Wattenscheid kommt am Dienstag um 16 Uhr in der Bezirksverwaltungsstelle Wattenscheid, Friedrich-Ebert-Straße 7, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Antrag auf Zuwendung des Gnadenhofs Wattenscheid e.V., der niederflurgerechte Ausbau der Haltestelle „Gertrudisplatz“ sowie der Rahmenplan zur Baulandentwicklung Wilhelm-Leithe-Weg Süd. 

Am Mittwoch trifft sich um 15 Uhr der Ausschuss für Beteiligung und Controlling im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2-6.  Themen sind unter anderem der Jahresabschluss 2020 der Wirtschaftsförderung Bochum WiFÖ GmbH, die Revision des Public Corporate Governance Kodex und der Vierteljahresbericht zum Zins- und Schuldenmanagement des dritten Quartals 2021. 

Auch am Mittwoch, aber um 15:30 Uhr, tagt die Bezirksvertretung Bochum-Südwest in der Bezirksverwaltungsstelle Südwest, Hattinger Straße 389. Sie beschäftigt sich unter anderem mit dem Kommunalen Modernisierungsplan: Sachstand und Modifizierung der Pilotphase, dem Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 1023 - Holbeinstraße / Kaulbachstraße sowie der Verkehrssituation auf der Lindener Straße. 

Die Mitglieder des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie treffen sich am Donnerstag um 12 Uhr im Kunstmuseum, Kortumstraße 147. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neugestaltung des Kinderspielplatzes Schmechtingstraße, Lolli-Tests für Kitas und der Bochumer Perspektivplan „WiR gegen Corona – 100 Maßnahmen und Perspektiven für Bochum“. 

Ebenfalls am Donnerstag, aber um 15 Uhr, tagt die Bezirksvertretung Mitte im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2-6. Die Mitglieder beschäftigen sich unter anderem mit dem Zuschussantrag der Hammer Runde, der Errichtung einer Querungshilfe in der Bergstraße sowie Wege zum Radschnellweg RS1 - Zuwendungskonzept für Bochum-Wattenscheid. 

Am Freitag treffen sich die Mitglieder des Beirates „Leben im Alter“ um 14 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus Wattenscheid und beschäftigen sich unter anderem mit den Themen Seniorengroßveranstaltungen, Rettungspunkte für Parkbänke sowie einer Präsentation im Rahmen des DRK-Projekts „RUBYDemenz“. 

(20. Oktober 2021)