BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

IT-Sicherheitslücke:

Services der Stadt übergangsweise nicht erreichbar

Aktuelle Pressemeldungen

Durch eine bekanntgewordene Sicherheitslücke in einer Version der Unterstützungssoftware „Log4J“ sind verschiedene Bürger-Services zurzeit nicht mehr sicher. 

Die Bedrohungs- beziehungsweise Sicherheitslage wird geprüft; dabei werden laufend neue Erkenntnisse des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) eingearbeitet.

Nach eingehender Prüfung aller Verfahren hat sich die Stadtverwaltung entschlossen, einige wenige Verfahren, die noch nicht als sicher eingestuft werden konnten, vorübergehend abzuschalten.

Betroffen sind Hundesteuerangelegenheiten, Auskunft über Erschließungsbeiträge sowie die Bauherrenauskunft.

Nach einer intensiven Überprüfung und der Einspielung von notwendigen Updates sollen diese Verfahren schnellstmöglich wieder freigeschaltet werden. Dabei ist die Stadt auf die Zulieferung von externen Softwareanbietern angewiesen.

(20. Dezember 2021)