BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Stadt warnt vor Betrügern: Falsche Ordnungsamts-Mitarbeiter

Stadt warnt vor Betrügern: Falsche Ordnungsamts-Mitarbeiter

Stadt warnt vor Betrügern: Falsche Ordnungsamts-Mitarbeiter

Nutzerinnen und Nutzer so genannter Feuerschalen sollten bei angeblich behördlichem Besuch derzeit misstrauisch sein: Betrüger geben sich mit gefälschten Ausweisen und nachgemachter Dienstkleidung als Mitarbeiter des Ordnungsamtes aus und verlangen Strafgelder für die angeblich verbotswidrigen Feuerschalen. Davor warnt die Stadt. Die Polizei ist über die Vorfälle informiert.

Echte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes zeigen ihren Dienstausweis unaufgefordert vor und können ihr Anliegen plausibel darstellen. Wer unsicher ist, ob er es wirklich mit Mitarbeitern des Ordnungsamtes zu tun hat, kann unter 0234  910-1220 oder  - 4000 telefonisch nachfragen.

(2. Juli 2019)