BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Graffiti verschönern Unterführung der Bahn an der Poststraße

Graffiti in der Unterführung an der Poststraße

Aktuelle Pressemeldungen

Am vergangenen Wochenende, 14. und 15. November, gestalteten Graffiti-Künstlerinnen und -Künstler aus mehreren Städten in Kooperation mit dem Jugendamt die Unterführung der Bahn an der Poststraße. Die Motive sind mit gleichen Farben gestaltet: abstrakt, kreativ und harmonisch. Unter anderem brachte Thomas Doering („Tom Thrasher“) von der „Sold Out Gallery“ die Beteiligten zusammen. Zuvor hatte das Tiefbauamt die rund 720 Quadratmeter Gesamtfläche von alten Plakaten befreien, reinigen und streichen lassen. Ende November erfolgt die Säuberung des Gehweges in diesem Bereich. Außerdem erhält die Unterführung im kommenden Frühjahr eine neue Beleuchtung. Die Stadt stellt für die gesamten Arbeiten 30.000 Euro zur Verfügung.

(19. November 2020))