BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Kreuzung Königsallee / Wasserstraße am Wochenende wieder frei

Kreuzung Königsallee / Wasserstraße am Wochenende wieder frei

Kreuzung Königsallee / Wasserstraße am Wochenende wieder frei

Die Arbeiten im Kreuzungsbereich Königsallee / Wasserstraße bis zur Hunscheidtstraße werden am Freitag, 20. Dezember, beendet. Die Erneuerung der Ampeln, die Anpassung der Verkehrsinseln an die Führung des Radverkehrs, der Ausbau der Fußgängerüberwege mit taktilen Feldern für Sehbeeinträchtigte und die Asphalt- und Markierungsarbeiten sind abgeschlossen. Damit ist der erste Teilabschnitt der Arbeiten auf der Wasserstraße pünktlich fertiggestellt.

Da massive Gesteinsvorkommen den Vortrieb des Kanalbaus erheblich erschwert haben, wird die ursprünglich für das Jahresende 2019 vorgesehene Einbahnstraßenführung auf der Wasserstraße Richtung Weitmar / Linden auf das Ende des ersten Quartals 2020 verschoben. Die Vollsperrung im Bereich des Kanalbaus zwischen Am Wiesengrund und Drusenbergstraße bleibt bestehen.

(19. Dezember 2019)