BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Oberbürgermeister Thomas Eiskirch ehrt Ehrenamtliche per Brief

Aktuelle Pressemeldungen

Nachdem die diesjährige Ehrung der Ehrenamtlichen bereits Corona-bedingt von August auf den 5. Dezember, dem Tag des Ehrenamts, verschoben wurde, kann die Ehrung aufgrund der aktuellen Situation leider doch nicht persönlich im Rathaus stattfinden.

Oberbürgermeister Thomas Eiskirch hat daher allen 30 ehrenamtlich engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit einem Brief für ihr Engagement gedankt und ihnen eine Urkunde, die Bochumer Ehrenamtskarte und ein kleines Präsent in Form von Bochumer Talern übersandt.

Im Vorfeld hatte eine Jury bestehend aus Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, den Bürgermeisterinnen, Bezirksbürgermeisterinnen und -meistern sowie der Bochumer Ehrenamtsagentur aus dem Kreis der im letzten Jahr Vorgeschlagenen die 30 Geehrten ausgewählt. In diesem Jahr sind dies:

  • Wolfgang Frewer, Beirat der JVA Bochum
  • Hermann Ostheim, Beirat der JVA Bochum
  • Anna Glok, Landsmannschaft der Deutschen aus Russland
  • Monika Grawe, Gesellschaft Bochum-Donezk
  • Fatna Kachar, Kleiderkammer des DRK Wattenscheid
  • Margit Mizgalski, Lokale Agenda 21, Partnerschaftsvereine
  • Jörg Schäfers, Bochumer Kulturrat
  • Dr. Hans-Gerd Schmitz, Aufsuchende medizinische Hilfe für obdachlose Menschen
  • Manfred Carl, langjähriger Wahlhelfer
  • Peter Scheunemann, langjähriger Wahlhelfer
  • Manfred Arnold, Kleingartenverein Bochum-Riemke
  • Dagmar Bartsch, Ehrenfelder miteinander, Seniorenbüro
  • Annette Swoboda, Lesepatin, Mentorin an der Kirchschule
  • Franz-Josef Ridder, Waldbühne Höntrop
  • Doris Pohl, SC Samurai Bochum
  • Hans Jürgen Dominik, Schiedsmann
  • Sehmus Tuku, Gemeinde der Eziden Bochum
  • Klaus-Peter Eschert, LutherLAB e. V.
  • Huberta Sarazin, Kirchengemeinde St. Johannes Wiemelhausen
  • Wilhelm Hensing, Stiepeler Verein für Heimatforschung
  • Thomas Bausen, Kolpingfamilie Bochum-Linden, Karneval
  • Dirk Schmieder, Ruhrlandbühne Bochum, Fanfarenzug
  • Tim Burghardt, Freiwillige Feuerwehr
  • Jana Höhmann, Linden-Dahlhauser Kanuclub
  • Marian Kellermann, TuS Querenburg
  • Janine Klug, VfL Bochum Turn- und Sportgemeinschaft
  • Lina Losert, Treffpunkt für Menschen mit Behinderung im Wichernhaus

Die Gründung der Bochumer Ehrenamtsagentur e.V. als zentrale Anlauf- und Servicestelle direkt in der Bochumer Innenstadt ist Anerkennung und Wertschätzung für das Engagement der vielen Bochumerinnen und Bochumer. Sie berät Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen und vermittelt sie an Vereine und Initiativen weiter. Außerdem vergibt sie die Ehrenamtskarte, die unter anderem Ermäßigungen für Ehrenamtliche in Kulturinstitutionen bietet. Weitere Infos gibt es auf der Homepage der Stadt Bochum unter www.bochum.de/ehrenamt.

(18. November 2020)