BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

FBS bietet im 3. Trimester wieder ein buntes Programm

Aktuelle Pressemeldungen

Spielen, Lernen, Bewegung, Nähen, Kochen und mehr - ab sofort läuft die Anmeldung für die Kurse der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum, die nach den Sommerferien beginnen.

Das Team der FBS wird den Bochumer Bürgerinnen und Bürgern wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm anbieten. Viele Kurse sind in Präsenz geplant, aber es gibt auch Online-Formate wie zum Beispiel einige Elternabende oder Kurse im Sport- und Gesundheitsbereich.

Absolute Renner sind jedes Mal die Kurse „Elternstart NRW“ und „Der gute Start ins Leben“ für Kinder im ersten Lebensjahr sowie die Spielgruppen und Bewegungskurse für Kinder ab 12 Monaten. Auch die Waldspielgruppen am Dienstag- oder Donnerstagnachmittag haben besonders im Herbst ihren Reiz.

Damit der Spaß neben der Schule garantiert ist, gibt es für Grundschulkinder einen Back-  sowie einen Selbstbehauptungskurs. Kreativ und interessant wird es beim Papier schöpfen, im Filzkurs oder beim naturwissenschaftlichen Samstag zum Thema „Feuer, Wasser, Luft“ für Eltern und Kinder. Für Jugendliche werden Nähkurse, ein Babysitterkurs sowie ein DIY-Kosmetik-Workshop angeboten. Außerdem haben Eltern und Kinder die Möglichkeit an einem Nachmittag das Bergbaumuseum, die Sternwarte, den USB oder die Orgel im Luther LAB zu besuchen.

Der Fachbereich „Gesundheit und Bewegung“ bietet neben Yoga und zahlreichen Gymnastikkursen auch Angebote wie Salsa tanzen oder einen Disco-Fox-Workshop an.
Zahlreiche Nähkurse am Vor – oder Nachmittag sowie am Abend können belegt werden, sowie auch Kurse mit Tipps und Tricks rund um die Nähmaschine. Auch der Bereich Kochen wartet mit einigen neuen Themen auf. So gibt es spezielle Abende von der Norddeutschen Winterküche bis zur kulinarischen Reise durch die USA. Der Treffpunkt 55- plus hat auch wieder viele Angebote geplant. Ob Bewegung, Tanz, Sprachen lernen oder das Gedächtnistraining, es gibt ganz unterschiedliche Formate, in denen sich die Menschen begegnen können.

Falls ein Angebot in Präsenz nicht möglich ist, werden ein Teil der Veranstaltungen auch wieder online stattfinden.

Weitere Informationen sind auf der Homepage https://familienbildungsstaette.bochum.de zu finden. Das Programm liegt an den bekannten Stellen innerhalb des Stadtgebietes aus und ist auch direkt erhältlich in den Räumlichkeiten der FBS an der Zechenstraße 10.

Anmeldungen sind ab sofort in der Familienbildungsstätte, Zechenstr. 10, Tel. 0234-910 51 10, per E-mail: familienbildungsstaette@bochum.de oder über die Homepage möglich. 

(18. Juni 2021)