BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
„Türöffnertag“: Jugendamt bietet vielseitiges Angebot zum Mitmachen

„Türöffnertag“: Jugendamt bietet vielseitiges Angebot zum Mitmachen

„Türöffnertag“: Jugendamt bietet vielseitiges Angebot zum Mitmachen

Am 10. Juli 2011 feierte der „Türöffnertag“ Premiere – anlässlich des 40. Geburtstags der „Sendung mit der Maus“. Seitdem öffnen jedes Jahr überall in Deutschland Maus-Fans Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind.

Beim nächsten „Türöffnertag“ am Donnerstag, 3. Oktober, macht auch das Bochumer Jugendamt mit und öffnet von 11 bis 15 Uhr seine Türen für Kinder und Eltern. 100 Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren können an diesem Tag dabeisein. Voraussetzung ist eine Anmeldung an die Mailadresse pkraft@bochum.de.

Am „Türöffnertag“ des Jugendamtes gibt es jede Menge zu erleben und auszuprobieren. Im  Familienpädagogischen Zentrum und in der benachbarten Kita an der Zechenstraße 10 warten eine Reihe von Spiel-  und Informationsangeboten. Während die Kinder sich am Kicker-Tisch oder der Button-Maschine austoben, können interessierte Eltern sowohl die Kita besichtigen als auch mehr über Hilfestellungen wie die Frühen Hilfen oder die Familienbildung erfahren.

(17. September 2019)