BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Ausschüsse, Bezirksvertretung und Rat tagen

Aktuelle Pressemeldungen

In der Woche von Montag, 22. Juni, bis Freitag, 26. Juni, tagen vier Ausschüsse, eine Bezirksvertretung und der Rat.

Der Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales kommt am Dienstag um 13.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Zuwendung an Vereine, Verbände, Selbsthilfegruppen und Initiativen im Bereiches des Amtes für Soziales für die Jahre 2020 und 2021 sowie die Vorstellung des Geschäftsführers des Jobcenter Bochum.

Ebenfalls am Dienstag aber um 16 Uhr trifft sich der Ausschuss für Planung und Grundstücke im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6. Themen sind unter anderem der Bebauungsplan Nr. 1004 – Ehrenfeldstraße – und die ehemalige Zwangsarbeitersiedlung Bergener Straße.

Die Mitglieder des Betriebsausschusses für die Eigenbetriebe treffen sich am Mittwoch um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Gemeindehaus an der Kemnader Straße sowie das Heimatmuseum Langendreer.

Um 15.30 Uhr ebenfalls am Mittwoch tagt die Bezirksvertretung Bochum-Südwest in der Ruhrlandbühne, Ruhrmühle 22. Die Mitglieder beraten unter anderem über Wipp-Tiere in städtischen Kleingartenanlagen sowie die Straßenbaumaßnahme Blankensteiner Straße (Nord).

Am Donnerstag treffen sich die Mitglieder des Rates um 15 Uhr im RuhrCongress Bochum, Stadionring 20. Sie beschäftigen sich unter anderem mit verschiedenen Bebauungsplänen und dem Jahresabschluss der Bochum Perspektive 2022 GmbH.

Der Ausschuss für Kultur kommt am Freitag um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6, zusammen. Themen sind die Berufung des GMD der Stadt Bochum/ Intendanz des Anneliese Brost Musikforum Ruhr sowie der Realisierungswettbewerb „Haus des Wissens“/ Geitel-Fenster/ Kortum-Haus.

(17. Juni 2020)