BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Bücherei Querenburg präsentiert bis 25. Februar die Ausstellung „Lebenslinien“

Aktuelle Pressemeldungen

Das Bild zeigt das Bild mit dem Titel Blickkontakt.
Bild mit dem Titel Blickkontakt (Quelle: Karin Schulze)

Die Bilderausstellung „Lebenslinien“ der Sprockhöveler Künstlerin Karin Schulze ist noch bis zum 25. Februar in der Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270, zu sehen. Sie zeigt figurative Porträts, meist älterer Menschen, in deren Gesichtern das Leben seine Spuren hinterlassen hat. Insbesondere das Bild mit dem Titel „Blickkontakt“ fesselt den Betrachtenden. Außerdem sind großformatige Kinderporträts zu sehen, die Einblick in die Kindheit um 1920 geben. Der Eintritt ist frei. Interessierte können die Bilder während der Öffnungszeiten der Bücherei Querenburg sehen: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 18 Uhr.

(17. Januar 2020)