BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Angebot der VHS vermittelt Grundlagen der Fotografie

Aktuelle Pressemeldungen

Wer mit dem Fotografieren nicht vertraut ist, jedoch ein paar Tipps benötigt, die schnell erlernt sind und sich ebenso fix anwenden lassen, kann ab dem 22. Februar ein Angebot der Volkshochschule (VHS) nutzen.  An vier Terminen 14-tägig, samstags jeweils von 10 bis 14 Uhr, lernen die Teilnehmenden bei Kursleiter Oliver Spielmann, Erbhof 7, unter anderem schnelle Tricks, Bildgestaltung, Einführung in die Kameratechnik oder Hilfsprogramme der Gestaltung kennen. Sie legen gemeinsam die Kursinhalte fest und bekommen vom Kursleiter kleine Projekte für zu Hause. Die so entstandenen Fotos werden besprochen und auftretende Schwierigkeiten gemeinsam gelöst. Interessierte sollten ein Laptop, ein Tablet oder eine Fotokamera mitbringen. Das Entgelt beträgt 105 Euro. Anmeldungen können bei der VHS unter der Rufnummer 0234 910 - 1555 oder im Internet unter www.vhs-bochum.de sowie bei Oliver Spielmann unter der Telefonnummer 0177 2686767 erfolgen. Dort gibt es auch weitere Informationen.

(17. Februar 2020)