BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Graf-Engelbert-Statue wird restauriert

Graf-Engelbert-Statue wird restauriert

Graf-Engelbert-Statue wird restauriert

Die Bronzefigur des Grafen Engelbert, die Anfang der 1960er Jahre vom Gelsenkirchener Künstler Ferdinand Spindel geschaffen wurde, verlässt am Donnerstag, 19. Dezember, ihren angestammten Platz im Bermuda-Dreieck.

Das Denkmal soll vor seiner Versetzung in die unmittelbare Nähe der Propstei-Kirche restauriert werden. Zu diesem Zweck wird die Bronzefigur von einer Fachfirma demontiert und für eine gründliche Überholung in eine Restaurierungswerkstatt nach Duisburg gebracht. Im neuen Jahr ist dann die Neuaufstellung der Figur in neuer Umgebung vorgesehen.

(17. Dezember 2019)