BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Mangazeichnen-Workshop in der Zentralbücherei

Mangazeichnen-Workshop in der Zentralbücherei

Mangazeichnen-Workshop in der Zentralbücherei

Die Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, bietet am Montag, 22. Juli, von 12 bis 15 Uhr einen Mangazeichnen-Workshop an.

Interessierte Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren können eigene Geschichten, Figuren und Szenen entwerfen, zeichnen und kolorieren. Die Teilnehmenden des Kreativ-Workshops arbeiten höchst professionell mit Leuchttisch und Profimarkern unter Anleitung von Ingrid Schmechel. Die erforderlichen Anmeldungen können unter der Rufnummer 0234  910-2490 oder per E-Mail an kinderbuecherei@bochum.de erfolgen. Der Eintritt ist frei.

Diese Veranstaltung wird im Zuge des Landesprogramms Kulturrucksack NRW in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Bochum durchgeführt. Kulturrucksack NRW wird gefördert durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

(16. Juli 2019)