BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Bürgerbeteiligung an der Stadtplanung für ehemalige Sportplatzflächen in Wattenscheid

Aktuelle Pressemeldungen

Am Donnerstag, 23. Januar, lädt die Stadt von 17:30 bis 19:30 Uhr in den Ratssaal des Rathauses Wattenscheid, Friedrich-Ebert-Straße 7, ein. Es wird über die Planungen für das Gelände zwischen der Berliner Straße und der Straße Am Papenburg in Wattenscheid informiert. Der Bezirksbürgermeister Manfred Molszich eröffnet die Veranstaltung.
 
Durch die Aufgabe des Stadions und des Steilmann-Sportplatzes vor einigen Jahren ergibt sich die Möglichkeit, diese brachliegenden Flächen neu zu nutzen. Geplant ist die Ausweisung von Bauland für Wohnen und Gewerbe. Außerdem werden weitere angrenzende Flächen an der Dr.-Eduard-Schulte-Straße mit in die Planung einbezogen.
 
Zunächst stellt die Stadt die Ziele für das Areal vor und informiert über das geplante Vorgehen. Anschließend haben Interessierte an verschiedenen Informationsständen die Möglichkeit, mit Fachleuten der Verwaltung ins Gespräch zu kommen, um eigene Ideen und Hinweise einzubringen. Diese Veranstaltung bildet den Auftakt von mehreren Möglichkeiten zur Bürgerbeteiligung. 

(16. Januar 2020)