BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Teilentfernung von Sträuchern im Bereich Markstaße / Stiepeler Straße

Aktuelle Pressemeldungen

Im Bereich der alten Erich-Kästner Gesamtschule an der Markstraße / Stiepeler Straße soll ein urbanes Stadtquartier entstehen, das sich städtebaulich und funktional in den Gesundheitscampus Bochum einfügt.

Zur Umsetzung des Bebauungsplans ist eine bergbauliche Sanierung des Plangebietes erforderlich und davor zunächst eine Erkundung des Gebiets nötig. Hierfür muss ein Teil des Strauch- und Buschwerkes entfernt werden. Ein Biologe begleitet die Arbeiten zur Teilentfernung des Strauchwerkes, die voraussichtlich morgen, 17. Februar, beginnen und bis spätestens Ende Februar andauern.

(16. Februar 2021)