BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Planetarium präsentiert „Himmlische Harfenklänge unter funkelnden Sternen“

Planetarium präsentiert „Himmlische Harfenklänge unter funkelnden Sternen“

Das Bild zeigt Dyugu Aydogan.

Planetarium präsentiert „Himmlische Harfenklänge unter funkelnden Sternen“

Die Harfenistin Duygu Aydogan verzaubert am Donnerstag, 21. November, um 20 Uhr die Gäste des Planetariums, Castroper Straße 67, mit „Himmlischen Harfenklängen unter funkelnden Sternen“.

Die Künstlerin lädt die Besucherinnen und Besucher ein, die Augen zu schließen und zu erleben, wie sich erste Harfentöne sanft und leise im Raum verbreiten. Nach und nach schwillt die Musik zu einer wunderbaren Woge an und begeistert mit gefühlvollen und lyrischen Klängen. Nicht nur die Ohren werden verwöhnt, sondern alle Sinne – dafür sorgt der stimmungsvolle Sternenhimmel des Planetariums.

Neben ihren Solokonzerten tritt die in Ankara geborene Konzert-Harfenistin Duygu Aydogan mit Kammermusik-Ensembles und auch mit Symphonieorchestern auf. Dabei bereitet es ihr besondere Freude, mit verschiedenen Techniken außergewöhnliche Klangfarben zu präsentieren und damit ihr Publikum zu faszinieren.

Karten für das Konzert kosten 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro. Sie können im Internet unter www.planetarium-bochum.de oder zum Ortstarif bei der Ticket-Hotline 0221 280214 erworben sowie per Mail an info@planetarium-bochum.de reserviert werden. Sie sind auch an der Abendkasse erhältlich.

(15. November 2019)