BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Foto- Ausstellung „Little Planet“ in der Bücherei Wattenscheid

Foto- Ausstellung „Little Planet“ in der Bücherei Wattenscheid

Foto- Ausstellung „Little Planet“ in der Bücherei Wattenscheid

Vom 14. Januar bis zum 28. Februar gibt es in der Bücherei Wattenscheid wieder etwas ganz Besonderes zu sehen: atemberaubende 360°-Panoramafotos von Wattenscheid, Bochum und der Welt.

WAZ-Fotograf Gero Helm und Dr. Christian Linnert haben mit Hilfe ihrer Foto-Drohne ganz neue Perspektiven ihrer Umgebung geschaffen. Die beiden Fotografen haben dabei nicht nur ihre Heimat vor die Linse genommen, sie sind auch ins Ausland gereist und haben weder Wege noch Mühen gescheut, um Berühmtes, wie zum Beispiel Teile der Londoner und Pariser Innenstadt zu fotografieren.

Vor allem die fantastischen Bilder aus Wattenscheid und Bochum (unter anderem von der Zeche Holland und dem Exzenter-Haus) gewähren den Betrachtern auch völlig neue Blicke auf ihnen eigentlich Wohlbekanntes.

Die Vernissage zur Ausstellung „Little Planet“ findet am Dienstag, 15. Januar um 18.30 Uhr in den Räumen der Bücherei Wattenscheid im Gertrudiscenter statt. Die beiden Künstler freuen sich sehr über Ihren Besuch und werden sich gern eventuellen Fragen der Besucherinnen und Besucher stellen. Der Eintritt ist frei.

„Little Planet“ ist in der Bücherei im Gertrudiscenter während der normalen  Öffnungszeiten zu sehen: montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 11 und 18 Uhr.

(14. Januar 2019)