BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
VHS-Angebot: Bildbearbeitung mit „GIMP“

VHS-Angebot: Bildbearbeitung mit „GIMP“

VHS-Angebot: Bildbearbeitung mit „GIMP“

„GIMP“ ist eine kostenlose, freie Software zur Bearbeitung digitaler Bilder, deren Leistungsfähigkeit an die kommerziellen Programme heranreicht und sie teilweise übertrifft. Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai, jeweils von 9 bis 16 Uhr, führt ein Kurs der Volkshochschule (VHS) im Schulungsraum 1007 des Bildungs- und Verwaltungszentrums, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, systematisch in die grundlegenden Funktionen von „GIMP“ ein. Obwohl die Software auch über weitreichende Mal- und Zeichenfunktionen verfügt, liegt die besondere Stärke in der kreativen Bearbeitung wie Verbesserung oder Verfremdung fotografierter oder eingescannter Bilder. Das Entgelt beträgt 76 Euro. Interessierte können sich unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 15 55 oder im Internet unter www.vhs-bochum.de anmelden.

(13. Mai 2019)