BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Bücherei Querenburg präsentiert Lesung mit Frank Goosen

Portrait von Frank Goosen vor einer Backsteinwand

Aktuelle Pressemeldungen

Frank Goosen liest auf Einladung des „Freundeskreises der Bücherei Querenburg e.V.“ beim „Literarischen Frühling“ am Donnerstag, 19. März um 19 Uhr in der Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270, sein persönliches „Best of“. Der Eintritt ist frei. Bis zu drei kostenlose Eintrittskarten pro Person können persönlich in der Bücherei Querenburg oder unter der Rufnummer 0234 910–9141 reserviert werden.

In „Mein Ich und seine Bücher“ liefert Frank Goosen einen Überblick über sein bisheriges literarisches Schaffen: Er reist zurück in die Achtziger oder betrachtet den Komiker als jungen Mann oder er erinnert sich an die Zeit, als er eigentlich Rockstar werden wollte und Dutzende von Songs schrieb, die keiner hören wollte.

(12. März 2020)