BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Linde auf Schloßstraße ist vom holzzersetzenden Brandkrustenpilz befallen

Aktuelle Pressemeldungen

Im Zuge einer Baumkontrolle an den Straßenbäumen an der Schloßstraße in Weitmar ist eine Linde mit Befall des Brandkrustenpilzes festgestellt worden. Dieser Pilz gehört zu den gefürchteten Holzzersetzern. Der Brandkrustenpilz verursacht eine intensive Weißfäule, die weit in den Stamm hineinreichen und zu einer erheblichen Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit führen kann. Der Pilz kann unter bestimmten Bedingungen auch zu einer Moderfäule beitragen. Bei der befallenen Linde wurde darauf eine eingehende Untersuchung zur Messung der Holzwiderstandsfähigkeit durchgeführt. Diese Untersuchung ergab eine ausgedehnte Höhlung im Stammfußbereich. Der Baum ist nicht mehr stand- und bruchsicher. Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit muss dieser daher gefällt werden. Der Technische Betrieb wird die Fällung am Donnerstag, 13. August, durchführen.

(12. August 2020)