BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
11. September 2019

Was wächst denn da? – Kinder und (Groß-)Eltern entdecken gemeinsam die Natur

11. September 2019

Ab Dienstag, 17. September, 15 Uhr, bietet die Bücherei Querenburg, Querenburger Höhe 270, einen dreiteiligen Workshop an, in dem Kinder ab sechs Jahren mit ihren Eltern oder einem anderen begleitenden Erwachsenen auf Entdeckungsreise in die Natur gehen können. Die Teilnahme ist kostenlos.

Unter sachkundiger Anleitung der Bochumer Biologin und Exkursionsführerin Dr. Dorothea Neugebauer, unternehmen sie einen Naturspaziergang, um Pflanzenmaterial (zum Beispiel Blätter) zu sammeln und sie anschließend in der Bücherei Querenburg zum Trocknen zu lagern. An zwei weiteren Terminen (24. September und 1. Oktober) wird das Pflanzenmaterial bestimmt und nach Wunsch zu einem eigenen Herbarium, einem Geschichtenbuch oder einem Pflanzen-Mobilee weiterverarbeitet. Der Workshop wird vom Freundeskreis der Bücherei Querenburg e.V. unterstützt.

Eine Anmeldung unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 91 41 oder per E-Mail an buechereiquerenburg@bochum.de ist erforderlich. Für jeden der drei Einzeltermine, bekommen die Kinder einen Stempel in ihren „Umweltspürnasenpass“.

(11. September 2019)