BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Bildervortrag zur Alpenüberquerung in der Zentralbücherei

Bildervortrag zur Alpenüberquerung in der Zentralbücherei

Bildervortrag zur Alpenüberquerung in der Zentralbücherei

Die Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2-6, präsentiert am Montag, 18. November, um 19 Uhr den Vortrag „TransAlp“ von Gabriele Reiß. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

2011 machte sich Gabriele Reiß daran, den Traum einer Alpenüberquerung in die Wirklichkeit umzusetzen. 2016 ist ihr Reisebericht „Steinreich, vogelfrei – ein Weg wie kein anderer“ erschienen. Mit ihrer Freundin Heike hat Gabriele Reiß die Alpen durchlaufen: über die Berge, durch die Täler, auf selbst zusammengestellten Wegen. Die Strecke begann in Starnberg am Starnberger See und endete in Bardolino am Gardasee. Dies geschah in mehreren Etappen; vierzig örtlich passende Übernachtungsstationen mussten gefunden werden. Zu vielen Bildern dieser „TransAlp“ liest Gabriele Reiß aus ihrem Buch.

(11. November 2019)