BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Stadt Bochum berät Smart City Konzept

Aktuelle Pressemeldungen

Die Stadt Bochum hat gemeinsam mit den städtischen Beteiligungsunternehmen ein Smart City Konzept erarbeitet. Mit dem Ausschuss für Strukturentwicklung, Digitalisierung und Europa befasst sich am 16. März 2021 das erste politische Gremium mit dem Konzept. Der Rat entscheidet am 25. März.

Das Konzept umfasst ein gemeinsames Verständnis von Smart City und definiert fünf Leitthemen, in denen die Stadt Bochum eine stärkere Digitalisierung anstrebt. Diese Leitthemen sind:

  1. Zukunftsfähige Infrastruktur
  2. Intelligentes Stadtmanagement
  3. Digitale Gesellschaft
  4. Nachhaltige Mobilität & Umwelt
  5. Innovative Wirtschaft & Wissenschaft

Das Smart City Konzept unterstützt unmittelbar die Ziele und Schwerpunkte der Bochum Strategie und soll gemeinsam mit allen Partnern, den Bürger*innen und den Gremien der Stadt weiterentwickelt werden.

Die Leitthemen greifen Bereiche auf, in denen die Stadt Bochum zentrale Herausforderungen der Stadtentwicklung bewältigen muss, oder in denen sie Potenziale heben sowie Stärken weiter ausbauen kann. Zu jedem Leitthema wurden in einem offenen Erarbeitungsprozess spezifischere Handlungsfelder sowie Kernziele definiert, die es in der Umsetzung des Smart City Konzeptes zu erreichen gilt. Dabei unterstützt das Smart City Konzept mit seinen Zielen und Leitthemen die Bochum Strategie.

„Smart City Innovation Unit“ soll Bochum voranbringen

Zur Umsetzung des Konzeptes wird in Bochum eine „Smart City Innovation Unit“ als gemeinsam getragenes Smart City Team der Stadt sowie der städtischen Beteiligungsunternehmen eingerichtet. Dieser innovative Ansatz hat Modellcharakter für Smart Cities in Deutschland und soll die gemeinsame Umsetzung von Smart City Projekten in Bochum beschleunigen. Mit dem Konzept möchte sich die Stadt Bochum zudem um Fördermittel im Förderaufruf „Modellprojekte Smart Cities“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) bewerben.

Die Stadt Bochum hatte im vergangenen halben Jahr gemeinsam mit den städtischen Beteiligungsunternehmen sowie dem Netzwerk UniverCity Bochum, der Industrie und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet (IHK) und unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger ein Smart City Konzept entwickelt, mit dem die Grundlage für die weiteren Smart City Aktivitäten in Bochum gelegt werden soll.

(10. März 2021)