BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Urbanes Gartenprojekt „Grünstich“ geht in Hamme an den Start

Aktuelle Pressemeldungen

In Bochum Hamme startet das urbane Gartenprojekt „Grünstich“, durch das ein gemeinschaftlich nutzbarer Garten für den Stadtteil entstehen soll. Bei einem ersten Treffen der Gruppe am 3. Juni haben Studierende der Ruhr-Universität gespendete Bäume auf dem Grundstück der Kreuz-Kirche in Hamme eingepflanzt. Ziel ist es nun, die Fläche weiter gärtnerisch zu gestalten. Dazu suchen die Beteiligten weitere Interessierte aus der Nachbarschaft, egal ob Neuling oder Garten-Profi, die das Gartenprojekt tatkräftig unterstützen möchten. 

Beim nächsten Gruppentreffen am Dienstag, 14. Juni, um 16.30 Uhr, geht es um den Stand der bisherigen Anschaffungen und weitere Pflanzwünsche. Des Weiteren sollen am Freitag, 24. Juni, um 16.30 Uhr, Hochbeete aufgebaut werden. Diese werden dann im Laufe des Projekts gemeinsam bepflanzt.

Das Projekt wird ermöglicht durch den Stadtteilfonds Hamme, die Städtebaufördermittel des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Bochum.
 

(10. Juni 2022)