BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Lesung mit Lea Kaib in der Zentralbibliothek

Aktuelle Pressemeldungen

Am Montag, 13. Juni, findet in der Zentralbibliothek, Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2, um 19 Uhr eine Lesung der bekannten Anti-Genderdiskriminierungs-Autorin Lea Kaib statt. Kaib liest aus ihrem Buch „Love with Pride“, Miedya Mahmod übernimmt die Moderation. 

Für die Teilnahme an der Lesung ist eine Anmeldung erforderlich unter BuechereiVeranstaltung@bochum.de. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt vier Euro.

Zum Inhalt des Buches: Neue Stadt, neues Ich: Als die introvertierte Stella ihr Studium am College in Haydensburgh beginnt, ist sie froh, ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Sie möchte
nicht länger die unbeliebte, unsichtbare Außenseiterin sein. Dieses Mal wird alles anders, dieses Mal wird sie Freundinnen und Freunde finden und ganz sie selbst sein können. Dann trifft sie auf Ellie, die so ganz anders ist als sie selbst – impulsiv, immer fröhlich –, und ihr ganzes Leben steht plötzlich Kopf. Denn diese Freundschaft fühlt sich nach mehr an, so etwas hat Stella noch nie erlebt. Doch im Gegensatz zu Ellie kann sie mit ihren Gefühlen nicht offen umgehen und das könnte den Anfang vom Ende der beiden bedeuten.

(10. Juni 2022)