BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Sperrung aufgehoben: Linienbetrieb zwischen Bochum und Herne fährt wieder

Sperrung aufgehoben: Linienbetrieb zwischen Bochum und Herne fährt wieder

Sperrung aufgehoben: Linienbetrieb zwischen Bochum und Herne fährt wieder

Die Vollsperrung der Bergener Straße zwischen der Sauerlandstraße und der Straße Im Hagenacker wird planmäßig im Laufe des Freitags, 12. Juli, aufgehoben. Somit können die Straßenbahn Herne – Castrop-Rauxel und die BOGESTRA ihren Linienbetrieb zwischen Herne und Bochum wiederaufnehmen und auch den anderen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern steht die Verbindungsstraße zwischen Herne und Bochum wieder zur Verfügung.

Die Kanal- und Straßenbauarbeiten im weiteren Verlauf der Bergener Straße zwischen Im Hagenacker und Hiltroper Straße werden unter Beibehaltung der Vollsperrung fortgesetzt und enden perspektivisch im September 2019. Die Aufhebung dieser Vollsperrung sollte dann vor Beginn der verkehrsstarken Monate zu einer merklichen Entlastung in Bochum-Hiltrop führen.

(10. Juli 2019)